WITERA GmbH
 


WITERA GmbH

// Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der WITERA GmbH umfasst sämtliche Tätigkeiten im Rahmen des Gebäuderückbaus, beginnend mit der Entrümpelung über die Entkernung bis hin zu Teil- und Gesamtabbrüchen von Gebäuden und Industrieanlagen. Darüber hinaus erfolgt die Sanierung von Gebäudeschadstoffen und Böden sowie die vollständige Entsorgung der beim Abbruch anfallenden Materialien.

Zu unseren Auftraggebern zählen sämtliche Unternehmen des privaten und öffentlichen Sektors. Die WITERA GmbH ist vor allem dank der langjährigen Expertise im Gebäuderückbau, der vielfältigen gerätetechnischen Ausstattung und der qualitätsgesicherten Organisationsabläufe ein leistungsstarker, verlässlicher und wirtschaftlich interessanter Partner für Ihr Abbruch- und Entsorgungsvorhaben.


// Sanierung und Rückbauarbeiten

Zur Durchführung aller Sanierungs- und Rückbauarbeiten verfügen wir über eigene Baumaschinen und Geräte mit Spezialabbruchausrüstungen, einschließlich des in ausreichender Anzahl hierfür geschulten Fachpersonals, um unseren Kunden eine fachgerechte und in wirtschaftlicher Hinsicht angemessene Ausführung der Leistungen zu gewährleisten.


// Probenahme und abfalltechnische Deklaration

Zum Repertoire unserer sachkundigen Mitarbeiter gehört u.a. die fachgerechte Entnahme von festen Abfällen (z.B. Bauschutt, Boden- und Materialproben) sowie die Dokumentation auf der Grundlage der LAGA-Richtlinie PN 98. Wir veranlassen hierbei die für die abfallrechtliche Zuordnung geforderten Untersuchungen in einem nach  DIN EN ISO/IEC 17025 zertifizierten Labor. Wir werten anschließend die Ergebnisse der Prüfberichte hinsichtlich einer optimalen Lösung zur Verwertung und ggf. Beseitigung der Abfallchargen aus und unterstützen unsere Auftraggeber bei der Erfüllung der formalen Anforderungen an eine rechtskonforme und umweltverträgliche Abfallentsorgung.


 

// Entsorgung

Die WITERA GmbH ist seit 2010 zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb. Alle gefährlichen Abfälle werden über das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) erfasst und dokumentiert, um dem Kunden eine rechtskonforme und lückenlose Anmeldung und Dokumentation der Abfallströme vom Anfallort bis zum finalen Entsorger zu gewährleitsten.

Wir verfügen bundesweit über Rahmenverträge mit Abfallbehandlungsanlagen sowie eigene Entsorgungsnachweise, um die einzelnen Abfallfraktionen kurzfristig entsorgen zu können.

Zusammen mit unseren Logistik-Partnern können wir auf ein solides Netzwerk zurückgreifen, um sowohl gefährliche als auch ungefährliche Abfallfraktionen im Einklang mit den abfallrechtlichen Bestimmungen einer Verwertung zuzuführen oder ordnungsgemäß zu beseitigen.


// Recyclingbaustoffe

Recyclingfähige mineralische Baurestmassen werden mit Hilfe unserer mobilien Brecheranlage am Ort des Abbruchs zu Ersatzbaustoffen in jeder gewünschten Korngröße verarbeitet und stehen anschließend dem Wirtschaftskreislauf wieder als mineralischer Sekundärbaustoff z.B. im Straßenbau zur Verfügung. Die WITERA GmbH ist Mitglied im Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. und beim Baustoff Recycling Bayern e.V.